Kategorie: Aktuelles (Seite 2 von 10)

Ratssitzung 11.3.2019

Karneval in Rahms

Tanzgruppe der Feuerwehrkameraden überzeugt wiederum in Rahms beim Karneval

Bereits zum 4. Male trat das Männerballett der Freiwilligen Feuerwehr Kuhnhöfen  beim Karneval in Rahms auf.  „Männer Piraten“ war das diesjährige Motto. Den Tanz hatten Verena Pleitgen und Angi Wisser mit den 13 Herren der Feuerwehr eingeübt. Stimmungsvolle Lieder wie „Frei wie der Wind“ und „Was wollen wir trinken“ sowie „Seeräuber Opa Fabian“ rundeten einen hervorragenden Tanz ab, der unter dem Beifall des beigeisterten Publikums in der ausverkauften Narrhalla in Rahms bei Neustadt / Wied vorgeführt wurde. Begleitet wurden die 15 Aktiven durch 30 einheimische Fans die allesamt mit dem Bus angereist waren. Die Vorbereitungen für den Tanz begannen bereits im November des vergangenen Jahres.  An manchem Abend wurde geprobt. Viele Freizeitstunden wurden geopfert.

Ich danke allen Beteiligten für den wiederum gelungenen Auftritt. Es war ein toller Abend, den wir so schnell nicht vergessen.  Wer die Truppe noch einmal sehen möchte hat die Möglichkeit beim Kinderkarneval am 24. Februar 2019 im Dorfgemeinschaftshaus in Arnshöfen.

Ortsbürgermeister Gerhard Hehl

Einwohner 31.12.2018

Chorverband Westerwald

Treffen im Bürgerhaus Kuhnhöfen

Der Chorverband Westerwald unter seinem Vorsitzenden Alfred Labonte kam zum Gedankenaustausch im Bürgerhaus Kuhnhöfen zusammen und legte dort wichtige Ziele für die Zukunft fest. Neue Impulse sollen vor allem die Kinder- und Jugendchöre fördern und unterstützen. In dieser Förderung und Unterstützung sieht man eine wesentliche Aufgabenstellung des Chorverbandes Westerwald. Das gemeinsame Vorgehen soll gleichzeitig auch die Grundlage für die künftige Arbeit im Erwachsenenbereich dienen. Dabei sind die  Aktivitäten im Chorverband keinesfalls als konkurrierende Angebote zu den heimischen Chören zu sehen, sondern sollen diese Basisarbeit unterstützen.

Gerne würde der Kinder- und Jugendchorbereich auch beim Westerwälder Chorfest, das am 15. Juni 2019 im Stöffelpark stattfindet, ein Angebot vorschlagen und präsentieren.

Ortsbürgermeister Gerhard Hehl

Weihnachtsbäume eingesammelt

Jugendfeuerwehr sammelte wieder Weihnachtsbäume ein

Auch in diesem Jahr sammelten ortsansässige Jugendliche der Jugendfeuerwehr Ahrbach mit Unterstützung von aktiven Feuerwehrmännern aus Kuhnhöfen die abgeschmückten Weihnachtsbäume in unserer Gemeinde ein. Ein Riesenerfolg für unsere Jüngsten. Konnten sie doch Dank der großzügigen Spende der  Eigentümer neben den Bäumen auch einen schönen Geldbetrag von 150 Euro einsammeln, der für weitere Anschaffungen der Jugendliche in der jungen Truppe genutzt werden soll.

Allen Spendern ein herzliches Dankeschön.

Ortsbürgermeister Gerhard Hehl

Spende Weihnachtskrippe

Spenden der Weihnachtskrippe in der Kapelle Kuhnhöfen für Pater Mosha

Die gespendeten Gelder von der Weihnachtskrippe in der Kapelle in Kuhnhöfen sowie den Erlös aus dem Verkauf von Laternen wurden an Pater Mosha für seine Kinderprojekte in Tansania übergeben. Damit wird eine jahrelange Tradition fortgeführt. Pater Mosha dankte für die Unterstützung und wird die Mittel in seinem Heimatland Tansania für hilfsbedürftige Kinder einsetzen.

Ich schließe mich dem Dank an, der insbesondere den Besuchern gilt, die an den Weihnachtstagen die Krippe aufgesucht, dabei gespendet oder Laternen gekauft haben und somit diese Aktion möglich machten.

Euer Ortsbürgermeister Gerhard Hehl

Manfred Schlaudt verstorben

Westerwälder Zeitung vom 26. Januar 2019

 

PV Anlage 2018

Ertragsübersicht der Photovoltaikanlage für das Jahr 2018

Im abgelaufenen Jahr 2018 wurden wir von der Sonne verwöhnt. Dieser Umstand hat auch Auswirkungen auf die gemeindeeigene Photovoltaikanlage der Ortsgemeinde Kuhnhöfen.  Hier wurden im Jahresverlauf 10.133 kWh Strom erzeugt, was einem Wert von 2.475,49  Euro entspricht.  Damit ist das Jahr 2018 das bisher ertragsreichste Jahr in der Geschichte der PV Anlage.

Die nachfolgende Übersicht zeigt den kWh – Ertrag sowie den umgerechneten Eurobetrag  in den einzelnen Monaten des Jahres 2018. Die seit gut 6 ½ Jahre auf dem Dach des Bürgerhauses installierte Anlage hat damit in dieser Zeit 63.120 kWh Strom erzeugt. Der Ertrag des gelieferten Stromes beläuft sich auf 15.420,21 Euro. Damit liegt der Wert um fast 17 Prozent höher als bei der Anschaffung kalkuliert.

Weitere Informationen zu der PV-Anlage im Internet unter:

http://kuhnhöfen.de/photovoltaik/

Gerhard Hehl Ortsbürgermeister

Sternsinger 2019

Sternsinger im Dorf unterwegs

„Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“ unter diesem Motto waren auch in diesen ersten Tage des neuen Jahres die Sternsinger wieder unterwegs, um den Segen des Gotteskindes zu den Häusern und Wohnungen in unserer Gemeinde zu bringen.

20* C + M + B+ 19  Christus  Mansionem  Benedicat  (Christus segne  dieses Haus) schrieben sie dabei auf die Eingangstüren.  Eine schöne Tradition, die es heißt zu bewahren.

Ich möchte mich hiermit bei den Kindern und den verantwortlichen Erwachsenen, die die Aktion unterstützten, recht herzlich bedanken.

Ortsbürgermeister Gerhard Hehl

Vor 25 Jahre in RZ

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2019 Kuhnhöfen

Theme von Anders NorénHoch ↑