Seite 2 von 10

Weihnachtsbäume eingesammelt

Jugendfeuerwehr sammelte wieder Weihnachtsbäume ein

Auch in diesem Jahr sammelten ortsansässige Jugendliche der Jugendfeuerwehr Ahrbach mit Unterstützung von aktiven Feuerwehrmännern aus Kuhnhöfen die abgeschmückten Weihnachtsbäume in unserer Gemeinde ein. Ein Riesenerfolg für unsere Jüngsten. Konnten sie doch Dank der großzügigen Spende der  Eigentümer neben den Bäumen auch einen schönen Geldbetrag von 150 Euro einsammeln, der für weitere Anschaffungen der Jugendliche in der jungen Truppe genutzt werden soll.

Allen Spendern ein herzliches Dankeschön.

Ortsbürgermeister Gerhard Hehl

Spende Weihnachtskrippe

Spenden der Weihnachtskrippe in der Kapelle Kuhnhöfen für Pater Mosha

Die gespendeten Gelder von der Weihnachtskrippe in der Kapelle in Kuhnhöfen sowie den Erlös aus dem Verkauf von Laternen wurden an Pater Mosha für seine Kinderprojekte in Tansania übergeben. Damit wird eine jahrelange Tradition fortgeführt. Pater Mosha dankte für die Unterstützung und wird die Mittel in seinem Heimatland Tansania für hilfsbedürftige Kinder einsetzen.

Ich schließe mich dem Dank an, der insbesondere den Besuchern gilt, die an den Weihnachtstagen die Krippe aufgesucht, dabei gespendet oder Laternen gekauft haben und somit diese Aktion möglich machten.

Euer Ortsbürgermeister Gerhard Hehl

Manfred Schlaudt verstorben

Westerwälder Zeitung vom 26. Januar 2019

 

PV Anlage 2018

Ertragsübersicht der Photovoltaikanlage für das Jahr 2018

Im abgelaufenen Jahr 2018 wurden wir von der Sonne verwöhnt. Dieser Umstand hat auch Auswirkungen auf die gemeindeeigene Photovoltaikanlage der Ortsgemeinde Kuhnhöfen.  Hier wurden im Jahresverlauf 10.133 kWh Strom erzeugt, was einem Wert von 2.475,49  Euro entspricht.  Damit ist das Jahr 2018 das bisher ertragsreichste Jahr in der Geschichte der PV Anlage.

Die nachfolgende Übersicht zeigt den kWh – Ertrag sowie den umgerechneten Eurobetrag  in den einzelnen Monaten des Jahres 2018. Die seit gut 6 ½ Jahre auf dem Dach des Bürgerhauses installierte Anlage hat damit in dieser Zeit 63.120 kWh Strom erzeugt. Der Ertrag des gelieferten Stromes beläuft sich auf 15.420,21 Euro. Damit liegt der Wert um fast 17 Prozent höher als bei der Anschaffung kalkuliert.

Weitere Informationen zu der PV-Anlage im Internet unter:

http://kuhnhöfen.de/photovoltaik/

Gerhard Hehl Ortsbürgermeister

Sternsinger 2019

Sternsinger im Dorf unterwegs

„Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“ unter diesem Motto waren auch in diesen ersten Tage des neuen Jahres die Sternsinger wieder unterwegs, um den Segen des Gotteskindes zu den Häusern und Wohnungen in unserer Gemeinde zu bringen.

20* C + M + B+ 19  Christus  Mansionem  Benedicat  (Christus segne  dieses Haus) schrieben sie dabei auf die Eingangstüren.  Eine schöne Tradition, die es heißt zu bewahren.

Ich möchte mich hiermit bei den Kindern und den verantwortlichen Erwachsenen, die die Aktion unterstützten, recht herzlich bedanken.

Ortsbürgermeister Gerhard Hehl

Vor 25 Jahre in RZ

Weihnachtliche Musik

Weihnachtliche Musik in der Kapelle zu Kuhnhöfen

Die traditionelle Weihnachtliche Musik fand auch diesmal zum Jahresausklang in der Kapelle in Kuhnhöfen statt. Jugendliche aus den Orten Kuhnhöfen, Arnshöfen und Ewighausen, die in dieser Zusammensetzung nur bei diesem Konzert auftreten, trugen Melodien rund um Weihnachten im voll besetztem Gotteshaus vor. Unter der Leitung von Thorsten Müller hatten sich 13 Jugendliche und 3 Erwachsene bereit erklärt Weihnachtslieder wie Tochter Sion, Macht hoch die Tür, O Tannenbaum, Leise rieselt der Schnee, es ist ein Ros entsprungen, Jingle Bells, Süßer die Glocken nie klingen, Stille Nacht, um hier nur einige zu nennen, mit ihren Instrumenten vorzutragen. Weihnachtliche Klänge von Flöten, Querflöten, Trompeten, Saxophon, Oboe, Posaunen und Euphonium bereiteten den Besuchern einen stimmungsvollen Nachmittag. Brunhilde Hehl las weihnachtliche Geschichten über Annes Weihnachtszug und den 4 Kerzen vor. Das gemeinsames Singen der Anwesenden mit Orgelbegleitung durch Frau Henriette Graef-Jung rundeten die Veranstaltung ab. Die aus Holz geschnitzte Krippe aus den Dolomiten vor dem Altar mit heimischen Utensilien aufgebaut gab dabei einen festlichen Rahmen.

Im Anschluss gab es für die Jugendlichen Kinderpunsch und für die Erwachsene Glühwein und auch Kaltgetränke.

Bei der Veranstaltung wurde ein Spendenbetrag von 850 Euro erzielt, der den Projekten von Pater Mosha für Kinder in Tansania sowie dem St. Thomas Hospiz in Dernbach zu Gute kommt. Den Jugendlichen und allen Besuchern ein Dankeschön für diese gute Sache.

Ortsbürgermeister Gerhard Hehl

Weihnachtliche Musik

Ratssitzung 18.12.2018

Ehrung Feuerwehr

25 Jahre aktive Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr Kuhnhöfen

Dirk Klein von der Freiwilligen Feuerwehr Kuhnhöfen erhielt für seine 25-jährige aktive Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr Kuhnhöfen aus den Händen des  Kreisbeigeordneten Ulrich Keßler und Bürgermeister Klaus Lütkefedder im Rahmen einer Feierstunde im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde in Wallmerod das vom Minister des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz verliehene Feuerwehrehrenzeichen in Silber ausgehändigt. Kreisbeigeordneter Ulrich Keßler bedankte sich bei dem Geehrten für die jahrelange aktive und pflichttreue Tätigkeit und stellte ihn insbesondere als Vorbild für die jungen Mitbürger hervor. Auch Bürgermeister Lütkefedder freute sich eine solche Ehrung vornehmen zu können und dankte ebenfalls für die jahrzehntelange Ausübung dieses Ehrenamts.

Dirk Klein trat zum 1. Januar 1993 in die Freiwillige Feuerwehr Kuhnhöfen ein. 1995 wurde er zum Truppmann ausgebildet. Die Truppführer Ausbildung absolvierte Dirk dann im Jahr 2015.

Er hat mit seinen 25 Jahren aktiver Mitgliedschaft einen wesentlichen Anteil daran, dass eine Freiwillige Feuerwehr in einer der kleinsten Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Wallmerod Bestand hat und in der Gemeinde neben dem Feuerwehrwesen auch weitere gesellschaftliche Aufgaben über viele Jahre übernehmen konnte. Den Gratulanten schließt sich daher die Ortsgemeinde in besonderem Maße an.

Ortsbürgermeister Gerhard Hehl

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2019 Kuhnhöfen

Theme von Anders NorénHoch ↑