Unsere junge Mitbürgerin Lara Huhndorf wurde dieser Tage in der Staatskanzlei Mainz von Ministerpräsidentin Malu Dreyer im Rahmen der rheinland-pfälzischen Laienmusikwettbewerbe eingeladen. Zu den Wettbewerben zählen Jugend jazzt, Jugend musiziert, der Deutsche Orchesterwettbewerb, der Newcomer Contest des Landes Rheinland-Pfalz Rockbuster sowie der Europäische Wettbewerb. Die Ministerpräsidentin stellte die Preisträger bei den Entscheiden auf Bundesebene als hervorragende Botschafter für das Land Rheinland-Pfalz  heraus. Sie alle hätten sich ihre Preise mit Talent und harter Probenarbeit erworben. Als Dankeschön gab es eine von der Generaldirektion für Kulturelles Erbe entworfene „Kulturkarte“ als Geschenk.

Lara Huhndorf wurde für Ihre Erfolge beim Regional, Landes und Bundeswettbewerb im Bereich Jugend musiziert / Klarinetten Duo geehrt.

Liebe Lara. Auch die Ortsgemeinde schließt sich den Glückwünschen an und kennt Deine besondere Gabe der Musikkunst. Du hast uns ja schon bei verschiedenen Anlässen in unserer Ortsgemeinde Dein Können unter Beweiß gestellt. Nochmals vielen Dank hierfür.

Wir wünschen Dir auf diesem Weg alles Gute,  insbesondere auch für Deine musikalische Zukunft.

Ortsbürgermeister

Gerhard Hehl